Navigation überspringen

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Grün. Innovativ. Praxisnah.

2 Campusse (Weihenstephan, Triesdorf)
plus 2 weitere Standorte (Straubing, Schlachters)
6.400 Studierende (2017/2018),
19 Bachelorstudiengänge, davon 13 auch dual
12 Masterstudiengänge, davon 4 Internationale Masterstudiengänge

Wir bilden mehr als 6.000 Studierende auf dem Gebiet der Natur, Ernährung und Umwelt für die Arbeitswelt von morgen aus. Dabei stehen Studiengänge für angewandte Lebenswissenschaften und grüne Technologien im Zentrum. Wir sind bekannt für unseren wunderschönen und familiären Campus der kurzen Wege und unsere Kooperationen mit mehr als 80 Bildungseinrichtungen in aller Welt.

Wir verbinden das Wissen um das Potenzial der Natur mit der Praxis.
Für eine lebenswerte Zukunft. Applied Sciences for Life.

Forschung

Interdisziplinäre, internationale und praxisbezogenen Forschung am

• Institut für Gartenbau (IGB),
• Institut für Lebensmitteltechnologie (ILM),
• Institut für Ökologie und Landschaft (IÖL) und
• Biomasse-Institut (BIT),
• den Fakultäten Bioingenieurwissenschaften (FK BI), Landwirtschaft, Lebensmittel und Ernährung (FK LT), Nachhaltige Agrar- und Energiesysteme (FK AE), Umweltingenieurwesen (FK UT), Wald- und Forstwirtschaft (FK WF), dem HSWT-Standort Straubing für nachhaltige Ressourcennutzung und der Versuchsstation für Obstbau Schlachters (SCH)

in 3 Forschungsschwerpunkten:

• Landnutzung, Ernährung, Gesundheit
• Umweltvorsorge, Biodiversität, Klimawandel
• Nachwachsende Rohstoffe, Erneuerbare Energien, Energieeffizienz

Das Team Forschung am Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW) koordiniert, berät und unterstützt als Schnittstelle zwischen Verwaltung, Wissenschaft und externen Stakeholdern Forschungsprojekte aus allen an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) vertretenen Disziplinen.

Zur Webseite der Hochschule

Aktuelle Forschungsprojekte:

Ansprechperson(en)

 

Meike Dlaboha

EU-Forschungsreferentin

+49 8161 71-6310

Mail schreiben

 

Martina Bauer

Projektmitarbeiterin "EU-Strategie FH"

+49 8161 71-6312

Mail schreiben
Zum Seitenanfang

FHnet Mitglieder